Einrichtungen - SMV Schülermitverwaltung

SMV Schülermitverwaltung


Schülersprecher im Schuljahr 2017/18



        

An der Mittelschule Buchloe gibt es natürlich auch die sogenannte SMV, was soviel heißt wie Schülermitverantwortung und Schülervertretung.  

Der Sinn und Zweck der SMV steckt schon in den Worten Schülermitverantwortung und Schülervertretung drin, nämlich „Verantwortung“ und „Vertretung“. Die Vertreter aller Schülerinnen und Schüler sind die jeweiligen Klassensprecher und die von den Klassensprechern gewählten drei Schülersprecher. Diese Vertreter aller Schülerinnen und Schüler der MS Buchloe treffen sich regelmäßig mit den von ihnen gewählten Verbindungs- und Vertrauenslehrern, um gemeinsam das Schulleben und den Unterricht der Schule mitzugestalten, Verantwortung in gewissen Bereichen zu übernehmen und um sich für die Anliegen und Belange aller Schülerinnen und Schüler einzusetzen.

Die genauen rechtlichen Vorgaben, sowie die Ziele, Aufgaben und Rechte der Schülermitverantwortung und Schülervertretung (SMV) sind in Art. 62 BayEUG, § 52 ff VSO, § 62 VSO-F genau festgelegt.